Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

03.12.2019 – 14:56

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Weißtanne gestohlen - Unfall beim Wenden - LKW zu hoch

Aalen (ots)

Kreßberg: Weißtanne gestohlen

Eine 6-8 Meter große Weißtanne mit einem Stammdurchmesser von etwa 20 cm, wurde zwischen Freitag, 25.11. und Freitag, 29.11.2019 aus dem Waldgebiet östlich von Bergertshofen im Gewann Hohlöschle und Kohlrangen entwendet. Der Baum im Wert von etwa 600 Euro muss mit einem größeren Fahrzeug oder einem Anhänger abtransportiert worden sein. Zeugenhinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge oder dem Verbleib des Baumes nimmt der Polizeiposten Fichtenau unter der Rufnummer 07962 / 379 entgegen.

Wolpertshausen: Unfall beim Wenden

Am Dienstag um kurz nach 6 Uhr wollte ein 50-Jähriger mit seinem Audi A3 auf der L2218 zwischen Wolpertshausen und Crailsheim im zäh fließenden Verkehr wenden. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Ford Transit eines 64-jährigen Fahrers. An den beiden Fahrzeugen entstand dabei ein Schaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Langenburg: LKW zu hoch

Am Dienstag um kurz vor 9 Uhr befuhr ein 40-Jähriger mit seinem LKW die Hauptstraße vom Schloss in Richtung Blaufelden. Aufgrund der Höhe LKW blieb dieser an der hölzernen Höhenkontrolle des Torbogens hängen und riss diese herunter. Es entstand ein geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen