Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

12.04.2019 – 15:11

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Baugerät entwendet - Unfälle

Rems-Murr-Kreis: (ots)

Weinstadt: Motorradfahrer schwer verletzt

Gegen 14:30 Uhr am Donnerstagnachmittag war ein 40 Jahre alter VW-Fahrer mit seinem Wagen auf der Cannonstraße in Richtung Bruckwiesenstraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Schorndorfer Straße wollte er seine Fahrt geradeaus in die Bruckenwiesenstraße fortsetzen. Dabei missachtete er offenbar die auf Rot stehende Ampel. Ein von links kommender 56.jähriger Biker, der mit seiner Ducati in Richtung Remshalden unterwegs war, kollidierte mit dem PKW und wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Zur Klärung der näheren Unfalldetails bittet die Polizei um Zeugenhinweise, die unter Tel. 07904/94260 entgegengenommen werden.

Fellbach: Vorfahrt missachtet

Ein 59-jähriger Lkw-Fahrer wollte am Freitag gegen 12.15 Uhr von der Blumenstraße in die Merowinger Straße einbiegen. Hierbei stieß er mit einem 42-jährigen VW-Fahrer zusammen, der wiederum in die Blumenstraße einbiegen wollte. Hierbei entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Urbach: Auto übersehen

Über 5000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 7.45 Uhr ereignete. Eine 40-jährige Skoda-Fahrerin missachtete an der Einmündung Beckengasse zur Haubersbronner Straße die Vorfahrt eines 51-jährigen Mercedes-Fahrers. Die Insassen blieben beim Zusammenstoß unversehrt.

Leutenbach: Auffahrunfall

Keine Verletzte, jedoch ca. 6000 Euro Sachschaden ist das Resultat eines Auffahrunfalls, der sich am Freitag gegen 12.50 Uhr ereignete. Ein 25-jähriger BMW-Fahrer befuhr die K 1845 von Nellmersbach in Richtung Leutenbach. Auf Höhe eines dortigen Parkplatzes fuhr er infolge Unachtsamkeit einem 18-jährigen Autofahrer, der mit einem Ford Fiesta unterwegs gewesen ist und verkehrsbedingt bremste, ins Fahrzeugheck.

Waiblingen: Abbruchhammer entwendet

In der Nacht zum Freitag wurde in der Straße An der Talaue vom Greifarm eines Baggers ein Hydro-Abbruchhammer der Marke Atlas Copco samt Schnellspannwechseleinrichtung demontiert und entwendet. Der Abbruchhammer wurde offenbar zum Parkplatz der DRK Leitstelle verbracht und dort vermutlich in ein Transportmittel verladen. Hinweise zur Tat und Verbleib des Baugeräts wird von der Polizei in Waiblingen unter Tel. 07151/950422 erbeten.

Fellbach: Transporter machte sich selbständig

Am Raiffeisenplatz machte sich am Freitagmittag gegen 12.40 Uhr ein Ford Transit selbständig. Ein Paket-Auslieferer stellte sein Auto im Bereich einer Tiefgaragenzufahrt ab ohne es gegen ein Wegrollen zu sichern. Als er ausgestiegen war rollte der Transporter die Einfahrt hinunter und beschädigte hierbei Beleuchtungseinrichtungen. Die Einfahrthöhe war für den Transporter zu niedrig, weshalb sich das Fahrzeug am Eingangstor verkeilte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 13000 Euro. Personen oder andere Fahrzeuge kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen