Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

09.03.2019 – 10:34

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfälle

Aalen (ots)

Fellbach: Wind drückt Bauzaun gegen fahrenden Pkw

Am Freitag, gegen 11:15 Uhr, fuhr eine 50 Jahre alte Frau mit ihrem Mini vom Tennhof kommend in Richtung Remser Straße. Noch bevor sie über die sogenannte "Römerbrücke" fuhr, fielen die vier Elemente eines rechts stehenden Bauzauns durch den starken Wind um und beschädigte den vorbeifahrenden Mini. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Fellbach: Von tiefstehender Sonne geblendet - Fußgängerin angefahren

Der 67 Jahre alte Lenker eines VWs befuhr am Freitag, gegen 17:05 Uhr, die Eisenbahnstraße in Richtung Esslinger Straße. Da er von der tiefstehenden Sonne stark geblendet wurde, übersah er eine 39jährige Fußgängerin, welche den dortigen Fußgängerüberweg von rechts überquerte. Diese wurde fast in der Straßenmitte gehend vom Auto erfasst und auf die Fahrbahn geworfen. Sie hatte Glück im Unglück und erlitt lediglich leichte Verletzungen.

Schwaikheim: Vorfahrt missachtet

Ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von 6.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls an der Einmündung der Schulstraße in die Hauptstraße. Hier war am Freitag, gegen 15:07 Uhr, der 84 Jahre alte Lenker eines Opel Corsa von der Schulstraße in die vorfahrtsberechtigte Hauptstraße eingebogen und mit dem auf dieser fahrenden 56jährigen Lenker eines Renault Twingo kollidiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
- PvD -
Telefon: +49 (0)7151 950-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen