Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

10.02.2019 – 20:31

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Frontalzusammenstoß mit zwei Verletzten

Aalen (ots)

Essingen: Frontalzusammenstoß - ein Schwer- und ein Leichtverletzter

Am Sonntag, gegen 16:53 Uhr, befuhr der 60 Jahre alte Lenker eines BMW die B 29 von Schwäbisch Gmünd in Richtung Aalen. Auf Höhe einer Gärtnerei geriet er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 49jährigen Fahrers. Der BMW-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt, der Mercedes-Lenker erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrer wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden summiert sich auf geschätzte 70.000 Euro. Die B 29 war im Bereich der Unfallstelle bis gegen 18:45 Uhr teilgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
- PvD -
Telefon: +49 (0)7151 950-0
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung