Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Aalen

01.02.2019 – 09:44

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Mit Nachdruck Einlass begehrt - Herabfallende Eisplatten beschädigten Pkw - Versuchter Einbruch? - Schaukästen aufgehebelt - Diesel abgezapft - Sonstiges

Aalen (ots)

Crailsheim : Mit Nachdruck Einlass begehrt

Ein 57-Jähriger verlieh seinem Begehren Einlass in eine Wohnung in der Goldbacher Straße zu bekommen, heftigen Nachdruck. Ein Anwohner hatte am Freitagmorgen gegen 00.45 Uhr die Polizei verständigt, nachdem er das Splittern von Glas gehört hatte. Wie Beamte des Polizeireviers Crailsheim vor Ort feststellten, wollte der 57-Jährige wohl in die Wohnung seines 66 Jahre alten Freundes. Nachdem dieser ihn zunächst nicht hereinlassen wollte und Klopfen an der Türe offenbar ungehört blieb, nahm er einen Pflasterstein und warf mit diesem die Glasscheibe der Türe ein. Der 57-Jährige erlitt leichte Verletzung an der Hand; beide Männer begaben sich nach dem Gespräch mit den Polizisten friedlich in die Wohnung, um dort ihren Umtrunk fortzusetzen.

Crailsheim : Herabfallende Eisplatten beschädigten Pkw

Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, der am Donnerstagmittag durch herabfallende Eisplatten entstand. Die Platten fielen von einem Lkw, der gegen 12.25 Uhr die Roßfeldstraße befuhr und beschädigten dabei den Pkw VW eins 51-Jährigen.

Schrozberg: Wasserproben entnommen

Ein Anwohner der Mittelmühle meldete dem Landratsamt am Donnerstagabend, dass das Wasser der Ette trübe war und sich Schaum gebildet hatte. Eine erste Begutachtung von einem Mitarbeiter des Landratsamtes und Beamten des Polizeipostens Blaufelden bestätigten den Sachverhalt. Von dem Wasser wurden Proben entnommen und Bilder gefertigt. Entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen.

Crailsheim : Unfall beim Rangieren

Beim Rangieren mit seinem Pkw Mercedes Benz beschädigte ein 87-Jähriger am Donnerstagvormittag gegen 11.40 Uhr einen in der Bahnhofstraße stehenden Lkw, wobei ein Gesamtschaden von rund 1500 Euro entstand.

Crailsheim : Versuchter Einbruch?

Zwischen Sonntag und vergangenen Dienstag versuchten Unbekannte offenbar, in die Wohnung eines 64-Jährigen in der Straße Im Vogelnest einzudringen. Der Täter versuchte hierbei - allerdings mit völlig untauglichen Maßnahmen - die Türe aufzubrechen. Über den dabei entstandenen Sachschaden liegen noch keine Erkenntnisse vor. Hinweise bitte an das Polizeirevier Crailsheim , Tel.: 07951/4800.

Crailsheim : Vorfahrt missachtet - 7000 Euro Sachschaden

An der Einmündung Alexander-von-Humboldt-Straße / Blaufelder Straße missachtete eine 35-jährige Ford-Fahrerin am Donnerstagnachmittag gegen 16.35 Uhr die Vorfahrt eines 58 Jahre alten Ford-Fiesta-Fahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro.

Crailsheim : Parkrempler

Mit seinem Pkw Porsche beschädigte ein 79-Jähriger am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr beim Ausparken einen Pkw Hyundai, der auf dem Volksfestplatz abgestellt war. Der Senior verursachte hierbei einen Sachschaden von rund 1000 Euro.

Rot am See: Sträflicher Leichtsinn

Beamte des Polizeipostens Rot am See stellten am Donnerstagnachmittag kurz nach 15 Uhr in der Hauptstraße einen Pkw Fiat fest, dessen Insassen samt und sonders nicht angegurtet waren. Als der Fahrer den hinterherfahrenden Streifenwagen bemerkte, holten alle das Versäumnis nach. Das Fahrzeug wurde dennoch angehalten und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Ordnungshüter fest, dass es sich bei den mitfahrenden Personen um zwei 9-jährige Mädchen handelte. Für die Kinder waren keine Sitzerhöhungen vorhanden; beide hatten den Schulranzen noch auf dem Rücken. Der 38 Jahre alte Fahrer, bei dem es sich um den Vater des einen Mädchens handelt, muss nur mit einer entsprechenden Anzeige rechnen.

Schwäbisch Hall: Schaukästen aufgehebelt

Im Zeitraum zwischen dem Neujahrstag und Montag, 28.01. brachen Unbekannte Schaukäste auf, die im Pfitznerweg aufgestellt waren. Vermutlich wollten die Unbekannte darin ausgestellte Monitore entwenden, die durch den Aufbruch jedoch zerstört wurden. Die Monitore sind nur für Werbezwecke geeignet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1800 Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Hall, Tel.: 0791/4000.

Rosengarten: Fahrzeug übersehen

Kurz vor 15.30 Uhr am Donnerstagnachmittag setzte ein 52-Jähriger seinen Pkw VW Touran auf einem Tankstellengelände am Westring ein Stück zurück, um einem anderen Fahrzeug Platz zu machen. Hierbei übersah er den hinter ihm stehenden Transporter eines 32-Jährigen und streifte diesen. Als der Unfallverursacher bemerkte, dass der 32-Jährige die Polizei verständigte, um den Unfall aufnehmen zu lassen, fuhr er davon. Er konnte rasch ermittelt und zu Hause angetroffen werden. Im Fahrzeug des 52-Jährigen, der unter der Wirkung von Alkohol stand, wurden mehrere angebrochene Flaschen Alkoholika aufgefunden. Der Unfallverursacher musste sich einer Blutentnahme unterziehen; sein Führerschein wurde einbehalten. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 4000 Euro.

Gaildorf: Fahrräder entwendet

Aus dem Kellerraum eines Mehrfamilienhauses in der Goethestraße wurden zwischen Samstag und dem gestrigen Donnerstag insgesamt 3 Fahrräder entwendet. Bei den Rädern handelt es sich um Trekkingräder der Marke Ardis, Nevada und Zeuss. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf insgesamt etwa 600 Euro. Hinweise bitte an den Polizeiposten Gaildorf, Tel.: 07971/9500.

Schwäbisch Hall: Parkrempler

Beim Einparken ihres Pkw Renault beschädigte eine 18-Jährige am Donnerstagmorgen kurz vor 9 Uhr einen im Heidweg geparkten Pkw VW Polo. Die Fahranfängerin verursachte einen Sachschaden von rund 1700 Euro.

Crailsheim : Diesel abgezapft

Unbekannte zapften in der Zeit zwischen Donnerstagabend 18.15 Uhr und Freitagmorgen 5.30 Uhr aus einem Lkw, der auf dem Parkplatz Reußenberg auf der B7 zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchheim geparkt war, rund 320 Liter Diesel ab. Hinweise bitte an die Verkehrspolizei, Tel.: 07904/94260.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-110
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell