PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Aalen mehr verpassen.

11.01.2019 – 12:59

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Welzheim: Lagefortschreibung - Einsatz Schule

Welzheim: (ots)

In einem Klassenzimmer im Limes-Gymnasium wurde am Freitagvormittag von einer minderjährigen Schülerin ein Pfefferspray aktiviert. Nachdem sich der Sprayinhalt im Zimmer verbreitet hatte, klagten in der Folge mindestens 18 Schülerinnen und Schüler sowie eine Lehrerin über Atembeschwerden. Einige Betroffene konnten vom Rettungsdienst, die mit 31 Einsatzkräften im Einsatz waren, vor Ort ambulant versorgt werden. Die Lehrerin und 7 Schülerinnen und Schüler mussten noch zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Feuerwehr war zum Belüften des Gebäudes mit zwei Fahrzeugen und vier Einsatzkräften im Einsatz. Zum Zeitpunkt des Geschehens befanden sich nach vorliegenden Informationen 27 Personen im Klassenzimmer. Das Motiv der Schülerin ist unklar. Das Mädchen wird von der Polizei zu einem späteren Zeitpunkt noch zum Vorfall befragt.

Hier noch die Erstmeldung:

Welzheim: Aktueller Einsatz in Schule - Pfefferspray im Klassenzimmer

Derzeit läuft ein Polizei- und Rettungseinsatz im Limes-Gymnasium in Welzheim. Die Polizei wurde gegen 10.45 Uhr informiert, dass mehrere Schüler verletzt seien. Wie sich nach derzeitigem Ermittlungsstand ergab, wurde in einem Klassenzimmer Pfefferspray durch eine Schülerin versprüht. Dadurch wurden ca. 15 Schülerinnen und Schüler verletzt und werden derzeit vom Rettungsdienst versorgt. Der Unterrichtsraum wurde geräumt und gelüftet. Für den Rest der ca. 520 Schüler besteht keine Gefahr. Der Schulbetrieb läuft weiter.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen