Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

08.01.2019 – 16:54

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Folgemeldung zu Unfall mit Sattelzug auf der Autobahn

Satteldorf (ots)

Nachdem in der Nacht zum Dienstag ein Sattelzug auf der A 6 umgekippt war, kam es in Richtung Nürnberg bis 14:20 Uhr zu Behinderungen gekommen.

Ein mit rund 22 Tonnen Bananen beladener Sattelzug war gegen 01:45 Uhr auf der A 6 in Richtung Nürnberg unterwegs, als der 38 Jahre alter Fahrer kurz nach Satteldorf in den Grünstreifen geriet und der Sattelzug umkippte. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Nachdem die Bananen auf ein anderes Fahrzeug umgeladen und der Sattelzug geborgen war, musste das Erdreich abgetragen werden, da mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff ausgelaufen war. Seitens der Güterhaftpflichtversicherung wurde ein Havariekommissar hinzugezogen, der über den Verbleib der Bananen zu entscheiden hatte.

Im Rahmen der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste der rechte Fahrstreifen der Autobahn gesperrt werden, wodurch es zu den Verkehrsbehinderungen gekommen war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell