Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis-Schwäbisch Gmünd: Exhibitionist

Aalen (ots) - Schwäbisch Gmünd: Exhibitionist-Zeugen gesucht

An der Bushaltestelle bei der Tankstelle in der Weißensteiner Straße trat am Freitagmorgen des 09.11.18 ein Exhibitionist auf. Der 46 Jahre alte Mann, der alkoholisiert war, entblößte kurz nach sieben Uhr gegenüber einer 33-Jährigen und mehreren Kindern seinen Penis und manipulierte auch daran. Die Frau verständigte umgehend die Polizei, die den Mann kurze Zeit später vorläufig festnahm. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Womöglich haben noch weitere Personen, die an der Bushaltestelle warteten und um 7.14 Uhr in den Bus einstiegen, den Vorfall beobachtet. Die Kriminalpolizei Aalen bittet, dass sich etwaig weitere Zeugen bzw. Geschädigte sich unter Telefon 07361/5800 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: