Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

31.07.2018 – 15:00

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle und Feuerwehreinsatz

Aalen (ots)

Oberkochen: Bei Fahrradunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat sich am Donnerstagnachmittag ein 56 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem Zusammenstoß mit dem Fahrrad einer 46-Jährigen zugezogen. Der Mann war gegen 16:30 Uhr von einem Privatgrundstück auf den Fuß- und Radweg im Gutenbachweg eingefahren und hatte hierbei die 46-Jährige übersehen. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die 46-Jährige blieb unverletzt. Sachschaden war nicht entstanden.

Schwäbisch Gmünd: Beim Ausparken Fußgängerin übersehen

Eine 64 Jahre alte Autofahrerin hat am Dienstagvormittag eine 94-Jährige Fußgängerin übersehen und leicht verletzt. Die Autofahrerin wollte in den Riedäckern an einer Bank rückwärts ausparken, als die Fußgängerin hinter dem Auto stand. Die betagte Dame stürzte und zog sich leichte Gesichtsverletzungen zu. Sie wurde zur Behandlung mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus eingeliefert.

Aalen: Chemikalie aus Fass ausgelaufen

Säure ist am Montag, gegen 15:00 Uhr aus einem 200-Liter Fass ausgelaufen, welches auf einem Lkw in der Färberstraße geladen war. Die Feuerwehr rückte mit 8 Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften an. Die Nachforschungen ergaben, dass es sich um eine nicht kennzeichnungspflichtige Säure, ein Tiefziehmittel für die Metallverarbeitung, handelte. Die Säure wurde von der Feuerwehr gebunden. Eine konkrete Gefahr für die Bevölkerung hatte nicht bestanden. Die Straße war bis 19:30 Uhr gesperrt. Die Polizei war mit einer Streifenbesatzung im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen