Symbolbild Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

FW-MH: Kind in Notlage #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am heutigen Montag, den 23.07.2018 gegen 11 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr ...

Polizeipräsidium Aalen

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Blechschäden

Rems-Murr-Kreis: (ots) - Fellbach: Parkrempler

Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer beabsichtigte am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr in der Benzstraße vor einem Pkw einzuparken. Als er an dem Pkw vorbeifuhr, lenkte er zu früh und streifte den Ford Focus am vorderen Fahrzeugeck. Dabei entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden.

Fellbach: Vorfahrt missachtet

4500 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich gegen 6.30 Uhr ereignete. Eine 31-jährige Polo-Fahrerin wollte von der Auberlenstraße nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. Hierbei übersah sie eine 60-jährige Audi-Fahrerin, die die vorfahrtsberechtigte Bahnhofstraße befahren hatte und stieß mit dieser zusammen. Beide Autofahrerinnen blieben dabei unverletzt.

Schorndorf: Aufgefahren

Ein 17-Jähriger war am Dienstag gegen 11.20 Uhr mit seinem Leichtkraftrad in der Wieslauftalstraße gefahren, als vor ihm plötzlich ein Autofahrer abbremste. Der junge Biker konnte nicht mehr reagieren und fuhr dem VW Golf ins Heck. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Winnenden: Vorfahrt missachtet

Ein 61-jähriger Opel-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 7 Uhr die Straße Waiblinger Berg und übersah die Vorfahrt des von der Linsenhalde kommenden Pkw Smart. Die 61-jährige Kleinwagenfahrerin konnte letztlich auch den Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, bei dem ein Schaden in Höhe von ca. 5000 Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Aalen

Das könnte Sie auch interessieren: