Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Anklam mehr verpassen.

19.06.2018 – 11:20

Polizeiinspektion Anklam

POL-ANK: Polizeiinspektion Anklam bietet Bürgersprechstunden an - Wir kommen zu Ihnen!

POL-ANK: Polizeiinspektion Anklam bietet Bürgersprechstunden an - Wir kommen zu Ihnen!
  • Bild-Infos
  • Download

Lassan, Ferdinandshof, Ueckermünde (ots)

Die Polizei in Vorpommern-Greifswald wird beginnend mit dem 19. Juni 2018 mehr in die Fläche gehen und vorerst bis auf weiteres in Lassan, Ferdinandshof und Ueckermünde regelmäßig Bürgersprechstunden anbieten. So baten zum Beispiel in Ueckermünde ältere Bürgerinnen und Bürger der "Gartenstadt Ueckermünde" wegen der weiten Wege zum Polizeirevier Ueckermünde um Gesprächsmöglichkeiten vor Ort. Gemeinsam mit Partnern konnten "Büros auf Zeit" gefunden werden, wo die Kontaktbereichsbeamtinnen- und beamten der betreffenden Dienststellen immer für zwei Stunden persönlich zu sprechen sein werden:

Lassan Beginn: 19. Juni 2018 Ansprechpartner: Polizeioberkommissar Olaf Franz (Bild) Ort: Rathaus am Markt Zeit: Jeden 3. Dienstag im Monat, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ferdinandshof Beginn: 19. Juni 2018 Ansprechpartner: Polizeiobermeister Sven Rüdiger (Bild: links) und Polizeihauptmeister Enrico Knebel, Ort: Gemeindeverwaltung Ferdinandhof, Schulstraße 4 Zeit: Jeden Dienstag, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ueckermünde Beginn: 27. Juni 2018 Ansprechpartner: Polizeihauptkommissarin Bianca Rippel (Bild) Ort: Freizeitzentrum Ueckermünde, Haffring 20 Zeit: Jeden 2. und 4. Mittwoch, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251 -3040 / -3041
E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Anklam, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Anklam