Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

03.01.2019 – 10:23

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Stralsund - Radfahrer kollidierte mit Pkw

Stralsund (ots)

Am 02.01.2019, gegen 13:10 Uhr, ereignete sich auf der Barther Straße auf Höhe des ehemaligen Zoo-Eingangs ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzte wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 25-jährige Radfahrer die Barther Straße aus Richtung Grünhufer Bogen kommend in Richtung Carl-Heydemann-Ring. Auf Höhe der Überquerungshilfe beabsichtigte der Mann, die Fahrbahn zu überqueren und beachtete dabei offenbar nicht den fließenden Verkehr. In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw Skoda, in dem ein 62-jähriger Fahrer sowie eine 61-jährige Beifahrerin saßen. Der Radfahrer verletzte sich durch die Kollision leicht am Bein - die Fahrzeuginsassen blieben augenscheinlich unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund