Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.11.2018 – 13:28

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: Nachmeldung: Täter beim versuchten Einbruch in Stralsund gestellt

Stralsund (ots)

Am gestrigen Abend hatten die Stralsunder Polizeibeamten einen Hinweis bekommen, woraufhin sie an einem Einkaufsmarkt im Knieperdamm zum Einsatz kamen und einen 32-Jährigen beim Diebstahl auf frischer Tat stellten und anschließend festnahmen. (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4123477)

Durch die Beamten der Kriminalpolizei erfolgte heute (23.11.2018) die richterliche Vorführung am Amtsgericht Stralsund, da die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl beantragt hatte. Sogleich nach der Vorführung wurde der 32-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, denn die Untersuchungshaft ist u.a. wegen einer möglichen Wiederholungsgefahr angeordnet worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell