Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Stralsund

28.09.2018 – 08:03

Polizeiinspektion Stralsund

POL-HST: 16-Jährige stürzt mit Krad und verletzt sich

L 181 Marlow (ots)

Am 27.09.2018, gegen 17:40 Uhr, ereignete sich auf der L 181 ein Verkehrsunfall mit einer alleinbeteiligten Kradfahrerin, die von der Straße abkam, stürzte und sich dadurch schwer verletzte.

Die 16-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades der Marke Yamaha befuhr die L 181 zwischen Marlow und Schulenberg. Ein paar hundert Meter hinter dem Ortsausgang Marlow-Ausbau verlor die Kradfahrerin aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Zweirad und kam in der Folge von der Fahrbahn ab. Bei dem Sturz verletzte sich die 16-Jährige am Bein, sodass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden musste. An der Yamaha entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Das Krad musste anschließend abgeschleppt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund
Ilka Pflüger
Telefon: 03831/245-205
E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de
Internet: http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

Original-Content von: Polizeiinspektion Stralsund, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stralsund