Polizeiinspektion Güstrow

POL-GÜ: Autofahrer verhindert weitere Trunkenheitsfahrt

Sanitz (ots) - Ein 55jähriger Mann rief heute gegen 07:45 Uhr die Polizei an und berichtet, dass er der Autofahrerin, die vor ihm an der Ampel steht, den Autoschlüssel weggenommen hat, da sie zuvor schon in Schlangenlinien gefahren ist. Nun stehen sie in Rövershagen und warten auf die Polizei. Die Atemalkoholkontrolle bestätigte den Alkoholgenuss. Das Gerät zeigte einen Wert von 4,06 Promille an. Mit dem Verdacht einer Alkoholvergiftung wurde die 57jährige ins Krankenhaus gebracht. Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde aufgenommen und der Führerschein einbehalten.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Güstrow
Kristin Hartfil
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps?
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Güstrow, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Güstrow

Das könnte Sie auch interessieren: