Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Rostock mehr verpassen.

01.07.2020 – 13:28

Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Ablenkung im Straßenverkehr - eine unterschätzte Gefahr

POL-HRO: Ablenkung im Straßenverkehr - eine unterschätzte Gefahr
  • Bild-Infos
  • Download

Rostock (ots)

Die Polizeiinspektion Rostock führt ab heute den kompletten Monat Juli mobile und stationäre Verkehrskontrollen mit den Schwerpunkten "Handy am Steuer" oder "Sicherheitsgurte" durch. Diese Kontrollen sind Teil der monatlich wechselnden themenorientierten Kontrollen im Rahmen der landesweiten Kampagne "Fahren.Ankommen.LEBEN!".

In der Maxim-Gorki-Straße des Rostocker Stadtteils Evershagen stellten die Kolleginnen und Kollegen des Polizeireviers Lichtenhagen am heutigen Vormittag innerhalb einer Stunde vier Verstöße gegen die Gurtpflicht bei Pkw-Fahrern fest. Es wurden entsprechende Anzeigen nach § 21a StVO aufgenommen.

Es gibt unzählige Ablenkungsursachen für den Fahrzeugführer während der Fahrt. Auch beim Telefonieren oder Anlegen des Gurtes nach Fahrtantritt steigt die Gefahr der Ablenkung, die Konzentration ist nicht mehr vollständig auf den Straßenverkehr gerichtet und ein Unfall kann durch die Unaufmerksamkeit eine Folge sein. Allein im letzten Jahr wurden innerhalb des Bereiches der Polizeiinspektion Rostock 1.365 Handyverstöße bei Fahrern von Pkw und Fahrrad und 1.620 Verstöße gegen die Gurtpflicht bei Autofahrern festgestellt.

Mit der Kampagne "Fahren.Ankommen.LEBEN!" möchte die Polizei alle Verkehrsteilnehmer auf die Unfallursachen aufmerksam machen. Wenn sich alle Verkehrsteilnehmer allein nur schon an die allgemeinen Verkehrsregeln aus der StVO halten, können Sie mit ihrem eigenen umsichtigen Verhalten viele Unfälle verhindern. Jeder Tote, jede verletzte Person, jeder Sachschaden ist einer zu viel.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Rostock
Ellen Klaubert
Ulmenstr. 54
18057 Rostock
Telefon: 0381/4916-3040
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Rostock