Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Rostock

18.03.2019 – 11:43

Polizeiinspektion Rostock

POL-HRO: Diebstahl und Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen

Rostock (ots)

Am vergangenen Wochenende registrierte die Rostocker Polizei vermehrt Straftaten rund um's Kraftfahrzeug. In allen Fällen ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat.

Komplett gestohlen wurden zwei Pkw Mazda - ein CX5 von einem Parkplatz in Evershagen sowie ein CX3, der im Baggermeisterweg stand. Bei einem in Diedrichshagen parkenden Pkw schlugen unbekannte Täter die hintere Seitenscheibe ein und entwendeten vom Rücksitz eine Damenhandtasche. Ebenfalls wegen Diebstahl wird in einem Fall ermittelt, bei dem unbekannte Täter die Kennzeichen eines im Rostocker Hansaviertel parkenden Autos entwendeten.

Insgesamt 10 beschädigte Fahrzeuge gehen auf das Konto von derzeit noch unbekannten Tätern, die in der Nacht zum Sonntag randalierend durch die Hermannstraße zogen und Außenspiegel abtraten. Ein weiteres Fahrzeug wurde in Evershagen beschädigt. Dabei handelt es sich um ein Cabrio, bei dem das Verdeck durch mehrere Einstiche durchlöchert wurde.

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeiinspektion Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske
18057 Rostock
Ulmenstr. 54
Telefon: 0381/4916-3041
E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit?
www.twitter.com/polizei_rostock
https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

Original-Content von: Polizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell