Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar

30.01.2019 – 13:38

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Illegale Müllentsorgung an der L 103

Wismar (ots)

Am 29. Januar 2019 stellten Mitarbeiter des Polizeihauptreviers Wismar während einer Streifenfahrt im Bereich der L 103, auf der Strecke von der Kreuzung Kritzow in Richtung der A20, illegal entsorgten Abfall fest. Es handelt sich dabei um offenbar drei LKW-Ladungen in die Landschaft gekippten Bauschutt, bestehend aus Beton, Fliesen, Ziegelsteinen sowie Fensterrahmen.

Die Beamten leiteten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und verständigten das zuständige Amt Neuburg, das nun die Entsorgung veranlassen wird.

Zeugen werden gebeten, ihre Hinweise dem Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841/203 0 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Jessica Lerke, Axel Köppen
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar