Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

18.01.2019 – 11:11

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Kind angefahren - leicht verletzt

Grevesmühlen (ots)

Ein 10-jähriges Kind wurde gestern Nachmittag in Grevesmühlen, Am Lustgarten, von einem Auto erfasst und leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge war der Junge unvermittelt auf die Straße gelaufen, um zur gegenüberliegenden Bushaltestelle zu gelangen. Die 27-jährige Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge fiel zunächst hin, stand jedoch sofort wieder auf. Die Fahrerin informierte folgend den Notruf und die Polizei. Der 10-Jährige, der sich offenbar nur leichte Verletzung zuzog, wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wismar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar