Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-BO: Schlag gegen Drogenhändler in Bochum: Sieben Tatverdächtige festgenommen - 13 Kilogramm Marihuana beschlagnahmt

Bochum (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Bochum Nach intensiven ...

05.10.2018 – 11:13

Polizeiinspektion Wismar

POL-HWI: Illegale Müllentsorgung - Zeugenaufruf

Wismar (ots)

Am 17. September wurde der Polizei in Wismar eine illegale Müllentsorgung angezeigt. Unbekannte entledigten sich an einem Waldweg, ca. 100 Meter hinter der Ortschaft Niendorf (23974) in Richtung Alt Bukow, augenscheinlich ihres alten Hausstandes. Ersten Erkenntnissen zufolge ist der Müll zwischen dem 08. und dem 13. September dort abgelegt worden. Die Kripo Wismar nahm die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz auf.

Zeugen, die Hinweise zur Herkunft der Sachen oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar unter der 03841/2030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Pressestelle
Axel Köppen
Telefon 1: 03841/203 304
Telefon 2: 03841/203 305
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Informationsangebot in sozialen Netzwerken:
https://twitter.com/Polizei_NWM
https://de-de.facebook.com/Polizeiwestmecklenburg

Original-Content von: Polizeiinspektion Wismar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wismar