PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

29.04.2020 – 10:12

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Polizei bittet um Hinweise zu gestohlenen Radladern

Holthusen (ots)

Von einem Betriebsgelände in Holthusen sind in der Nacht zum Mittwoch zwei Radlader gestohlen worden. Der dabei entstandene Gesamtschaden wird ersten Schätzungen zufolge auf ca. 70.000 Euro beziffert. Dem Spurenaufkommen zufolge haben die Täter zunächst den Zaun des umfriedeten Geländes beschädigt und sind in weiterer Folge mit den orangefarbenen und neuwertigen Radladern der Marke GIANT über ein Feld davongefahren. Auf der Holthusener Verbindungsstraße, nahe der B 321 bei Pampow, wurden die selbstfahrenden Arbeitsmaschinen dann offensichtlich auf ein Transportfahrzeug umgeladen. Die Polizei in Hagenow (Tel. 03883/ 6310), die jetzt wegen Diebstahls im besonders schweren Fall ermittelt, bittet um Hinweise zu diesem Vorfall. Möglicherweise haben vorbeikommende Autofahrer den Abtransport der Radlader auf der B 321 beobachtet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust