Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Ludwigslust mehr verpassen.

27.02.2020 – 10:40

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Traktor mit Anhänger umgekippt

Parchim (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 16 bei Parchim ist ein Traktor mit Anhänger aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und im angrenzenden Graben auf die Seite gekippt. Der 28-jährige Fahrer verletzte sich dabei leicht. Er wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Erkenntnissen zufolge schaukelte sich die Fahrzeugkombination gegen 9 Uhr aus noch ungeklärter Ursache auf und kippte im angrenzenden Straßengraben um. Der Anhänger war beladen mit 8T Getreideschrot. Die Ladung verteilte sich dabei zu einem großen Teil im Straßengraben. Der Schaden am Fahrzeug kann derzeit noch nicht beziffert werden. Im Zuge der Bergung des verunglückten Fahrzeuges kam es zu einer Vollsperrung der L16 an der Unfallstelle. Zudem traten Betriebsstoffe aus, sodass der betreffende Straßenabschnitt gereinigt werden muss. Voraussichtlich wird die Vollsperrung noch bis zum Mittag andauern.

Unterdessen hat die Polizei die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Julia Staude
Telefon: 03874/411 305
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust