Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: ++ Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ++

Rotenburg (ots) - Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski? ## Foto in der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

29.04.2019 – 11:52

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Nach Wildunfall- Autofahrer stand offenbar unter Drogeneinfluss

Sternberg (ots)

Bei der Aufnahme eines Wildunfalls am Sonntagvormittag auf der B 191 bei Sternberg hat die Polizei den beteiligten Autofahrer positiv auf illegale Drogen getestet. Einem Vortest zufolge stand der 25-Jährige Fahrer unter dem Einfluss von Amphetaminen. Das Auto des Mannes war zwischen Sternberg und Dabel mit einem Reh zusammengestoßen, wobei am Fahrzeug Sachschaden entstand. Gegen den aus der Region stammenden Autofahrer ist Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinwirkung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet worden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust