Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

01.02.2019 – 10:16

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Betrunkener wollte Rettungssanitäter mit Schraubendreher angreifen

Hagenow (ots)

In Hagenow hat ein betrunkener 55-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag versucht, einen Rettungssanitäter mit einem Schraubendreher anzugreifen. Der Vorfall ereignete sich in einem Rettungswagen, mit dem der 55-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden sollte. Der Betrunkene hatte plötzlich einen Schraubendreher hervorgeholt und versucht, auf den Rettungssanitäter einzustechen. Das Opfer konnte den Angriff abwehren und dem 55-Jährigen den Schraubendreher abnehmen. Verletzt wurde niemand. Wie sich herausstellte, hatte der stark betrunkene Mann zuvor schwer atmend im Flur eines Mehrfamilienhauses gelegen. Ein besorgter Bewohner rief daraufhin die Rettungskräfte, die den Mann zur weiteren Behandlung in Krankenhaus bringen wollten. Der 55-Jährige ist nach einem Zwischenaufenthalt im Krankenhaus ins Polizeigewahrsam gebracht worden. Gegen ihn wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und wegen Widerstandes ermittelt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust