Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Ludwigslust

22.05.2018 – 16:06

Polizeiinspektion Ludwigslust

POL-LWL: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Malliß (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 191 in Malliß ist am Dienstagnachmittag eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Gegen 15 Uhr soll die Autofahrerin bei einem Überholvorgang einen entgegenkommenden PKW gestreift und dann die Kontrolle über ihren Hyundai verloren haben. In weiter Folge prallte die Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum. Dabei wurde ihr PKW erheblich beschädigt. Die schwer verletzte Fahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Im Zuge der Rettungsmaßnamen und der Unfallaufnahme ist die B 191 an der Unfallstelle derzeit immer noch voll gesperrt. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Klaus Wiechmann
Telefon: 03874/411 304
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Ludwigslust