PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

23.11.2021 – 20:55

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personenschaden nach Wendemanöver auf B 111

Wolgast (ots)

Am des 23.11.2021, gegen 17:30 Uhr, kam es bei Gützkow zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Ein 80-jähriger Skoda-Fahrer aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald befuhr die B 111 in Richtung Gützkow. Kurz vor dem Ortseingang Gützkow verpasste dieser, laut Aussage seine Grundstückseinfahrt und wollte deshalb in einer Haltebucht auf der Bundesstraße wenden. Dabei übersah er das Fahrzeug hinter sich. Es kam zum Zusammenstoß mit einem PKW Hyundai.

Bei dem Aufprall wurden die Insassin des Hyundai verletzt. Die 58-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald erlitt schwere Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Universitätsklinikum Greifswald verbracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der PKW Hyundai war nicht mehr fahrbereit und wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 10.000 EUR. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Die B 111 musste teilweise voll gesperrt werden. Es kam zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Bei den Unfallbeteiligten handelt es sich um deutsche Staatsbürger.

im Auftrag
 
Raphael Wittek
Kriminalrat
Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395/5582-2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell