PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

06.03.2021 – 23:35

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Feststellung eines alkoholisierten Honda-Fahrers in Ueckermünde

Ueckermünde (LK VG) (ots)

Am 06.03.2021 gegen 19.00 Uhr fiel einer Streife vom Polizeirevier Ueckermünde in der Ueckerstraße ein schwarzer Honda CR-V auf, welcher mit eingeschalteten Nebelscheinwerfern unterwegs war, obwohl keine Sichtbeeinträchtigungen gegeben waren. Da dieses Verhalten eine Ordnungswidrigkeit nach der Straßenverkehrsordnung darstellte, sollte das Kfz kontrolliert werden. Die Polizeibeamten folgten dem Fahrzeug. Nachdem die Anhalte-Signaleinrichtungen des Funkwagens eingeschaltet waren, fuhr der Honda schnell in Richtung Grabenstraße weiter. Die Polizisten folgten dem Fahrzeug und mussten feststellen, dass der Kfz-Führer in den verkehrsberuhigten Bereich bei "Rosis Fischoase" ca. 60 km/h fuhr. Zum Glück herrschte kein Personenverkehr und niemand wurde gefährdet. Schließlich konnte das Kfz gestoppt werden und der Fahrer wurde im Hinblick auf seine Verkehrstüchtigkeit überprüft. Es stellte sich heraus, dass der 49-jährige männliche deutsche Fahrer stark nach Alkohol roch und eine anschließende Atemalkoholmessung einen Wert von 1,37 Promille ergab. Da dieser Wert über 1,1 Promille lag, stellte das Führen des PKWs durch den Fahrer ein strafbares Verhalten nach dem StGB dar. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme im AMEOS-Klinikum Ueckermünde und der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt. Gegen diesen wurde ein Strafverfahren gem. § 316 StGB eingeleitet und die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1, Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg