Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

23.11.2019 – 00:57

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person in Boldekow (LKVorpommern-Greifswald)

Anklam (ots)

Am 22.11.19, gegen 17:20 Uhr, ereignete sich auf der B 197 in der 
Ortslage Boldekow ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht 
verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge, befuhr ein 70-jähriger 
Greifswalder mit einem PKW VW die B 197 aus Richtung Anklam kommend 
in Richtung Friedland. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve geriet 
der VW aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab
und kollidierte dort mit der Fassade eines leerstehenden Hauses. Der 
70-jährige Fahrzeugführer, welcher zum Zeitpunkt des Unfalls allein 
im Fahrzeug war, wurde bei dem Unfall leicht verletzt, lehnte jedoch 
eine Behandlung durch die vor Ort befindlichen Rettungskräfte ab. Der
VW war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein 
Abschleppunternehmen geborgen werden.
Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 16.000 Euro geschätzt.
Bei der Rettung des Verunfallten aus dem PKW und der anschließenden 
Bergung des VW unterstützten 15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr 
Boldekow.


Im Auftrag

Holger Bahls
Polizeihauptkommissar

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Dezernat 1, Einsatzleitstelle
Polizeiführer vom Dienst 
Tel.: 0395 / 5582 - 2223
Fax: 0395 / 5582 - 2026
E-Mail: holger.bahls@polmv.de
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg