Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

21.04.2019 – 16:12

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden auf der BAB 20 vor der Anschlussstelle Tribsees

Grimmen (ots)

Am 21.04.2019, gegen 12:00 Uhr befuhr eine 53jährige Kraftfahrerin 
aus dem Landkreis Wesermarsch mit einem PKW Kia Rio die BAB 20 in 
Fahrtrichtung Lübeck. Ca. 500m vor der Anschlussstelle Tribsees 
musste sie verkehrsbedingt an einem Stauende halten. Eine 
nachfolgende 23 jährige Kraftfahrerin aus dem Landkreis 
Nordwestmecklenburg mit Ihrem PKW Seat Ibiza erkannte die Situation 
zu spät und fuhr aus Unachtsamkeit auf den PKW Kia auf. 

Beide Fahrzeugführerinnen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht 
verletzt und wurden ins Krankenhaus eingeliefert.
  
Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000,00 Euro. Beide 
Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch ein 
Abschleppunternehmen geborgen werden.

Im Auftrag

Jens Unmack
Erster Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell