Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

13.01.2019 – 14:47

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Sachbeschädigungen in Stavenhagen (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Stavenhagen (ots)

In der Nacht vom 12.01.19 zum 13.01.19 kam es in Stavenhagen zu 
mehreren Sachbeschädigungen. Bislang unbekannte Täter beschädigten in
der August-Seidel-Straße die Fensterscheibe eines Wohnhauses und an 
einem weiteren Gebäude die Hauseingangstür. Des Weiteren wurde die 
Fahrertür eines geparkten PKW Citroen durch Tritte beschädigt.
In der Malchiner Straße wurden ebenfalls die Eingangstür eines 
Wohnhauses und ein PKW Kia beschädigt. Am Kia traten der oder die 
unbekannten Täter gegen den hinteren rechten Kotflügel, so dass 
dieser eingedellt wurde.
Die Ermittlungen zu möglichen Tätern wurden aufgenommen und dauern 
gegenwärtig an. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. 
Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an das 
Polizeirevier Malchin unter 03994/231-224, die Internetwache der 
Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere 
Polizeidienststelle zu wenden.

Im Auftrag
Holger Bahls
Polizeihauptkommissar
Polizeiführer vom Dienst
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg