Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

26.12.2018 – 10:19

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen bei Daskow (LK Vorpommern-Rügen)

Ribnitz-Damgarten (ots)

Am 26.12.2018 gegen 03:00 Uhr meldeten Zeugen über den Notruf der Polizei einen schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 22, zwischen Ribnitz-Damgarten und Ahrenshagen. Auf Höhe der Ortslage Daskow ist ein PKW Seat beim Durchfahren einer Rechtskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit einem Straßenbaum kollidiert. Der 18-jährige Fahrzeugführer und seine 16-jährige Beifahrerin wurden im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch Kameraden der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren aus dem Fahrzeugwrack geborgen werden. Beide kamen mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in die Krankenhäuser nach Rostock und Stralsund. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 9.000 Euro.

Im Auftrag Holger Bahls Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell