Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

14.10.2018 – 13:02

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Autos, Zustellbehältnis und Haustür mit Farbe in Stralsund beschmiert

PHR Stralsund (ots)

In Stralsund sind in der Nacht zum Sonntag mehrere parkende Autos, ein Zustellbehältnis der Post und eine Hauseingangstür im Stadtteil Knieper West mit Farbe beschmiert worden.Dabei handelte es sich um Farben in grün und pink, die von Lackstiften stammen könnten. Die Polizei wurde gegen 08:00 Uhr über die Schmiererei in der Hermann-Burmeister-Straße informiert. Auch drei PKW in der Arnold-Zweig-Straße waren betroffen. Die Höhe des angerichteten Gesamtschadens ist derzeit noch unklar. Möglicherweise lassen sich die Farbverunstaltungen ohne erheblichen Kostenaufwand beseitigen, sodass die Folgeschäden zumindest in einigen Fällen gering ausfallen dürften. Eine Tatortbereichsfahndung führte bisher nicht zur Ergreifung des Täters. Das Polizeihauptrevier hat von Amts wegen Strafanzeige wegen Sachbeschädigung in mehreren Fällen aufgenommen.

Hinweise zur Aufklärung dieser Vorfälle nimmt die Polizei in Stralsund unter der Telefonnummer 03831/2890-624 entgegen.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell