Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Diebstahl aus PKW in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

PHR Neubrandenburg (ots) - Am 14.10.2018 gegen 07:50 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass es einen Einbruch in einem abgestellten Transporter Opel Vivaro gab. Unbekannte Täter schlugen die Seitenscheibe der Beifahrertür des abgeparkten Transporters mittels Stein ein und entwendeten eine Geldbörse mit EC - Karte. Der PKW stand in Neubrandenburg, auf dem Parkplatz "Am Pferdemarkt", in der Alfred-Lythall-Straße. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500 EUR. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Fahrzeugführern rät die Polizei weiterhin: Lassen Sie keine Wertsachen in Ihrem Pkw, auch wenn Sie diesen nur kurzzeitig verlassen!

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: