Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Abkommen von der Fahrbahn - Verkehrsunfall mit Sachschaden (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

PHR Neustrelitz (ots) - Am 14.10.2018 gegen 08:00 Uhr kam es auf der Landstraße 34, Fahrtrichtung Blankensee in Richtung Wanzka, zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Ein 20-jähriger Autofahrer aus Wulkenzin kam auf Grund von Unaufmerksamkeit, nach einer Kurve, nach links von der Fahrbahn ab, wo sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach im Straßengraben zum Stehen kam. Der Mann rettete sich selbst aus dem Fahrzeug und wurde lediglich leicht verletzt, es erfolgte eine ambulante Behandlung im Krankenhaus Neustrelitz. Am PKW Mitsubishi Colt entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: