Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines leerstehenden Gebäudes in Pasewalk (Landkreis Vorpommern- Greifswald)

PHR Pasewalk (ots) - Am 14.10.2018 um 05:00 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg zum Brand eines leerstehenden Gebäudes in Pasewalk, Am Bollwerk 6 informiert. Entdeckt wurde das Feuer durch die Freiwillige Feuerwehr Pasewalk, als sie von einem anderen Einsatz kam. Es brannte ein Gebäudeabschnitt von ca. 3 x 3 m. Das aus Ziegelstein gemauerte,ehemalige Verwaltungs- und Lagergebäude hat eine Gesamtgröße von ca.60 x 15 m und wurde nicht mehr genutzt. Das Dach war in Teilen bereits eingestürzt. Im Löscheinsatz war die Freiwillige Feuerwehr aus Pasewalk, mit fünf Fahrzeugen und 13 Kameraden. Personen wurden nicht verletzt oder mussten evakuiert werden. Nach ersten Angaben entstand ein Sachschaden von ca.1.000 Euro. Der Kriminaldauerdienst Anklam hat die Ermittlungen zur Brandursache vor Ort aufgenommen. Zurzeit werden ein technischer Defekt oder eine Selbstentzündung als Brandursache ausgeschlossen. Die Ermittlungen dauern an.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: