Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

05.10.2018 – 12:56

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kind bei Verkehrsunfall in Tutow leicht verletzt

Tutow (ots)

Ein acht Jahre alter Junge ist am Donnerstag (04.10.2018) gegen 17:00 Uhr in der Alleestraße in 17129 Tutow bei einem Zusammenstoß mit einem PKW leicht verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand hat das Kind das Haus verlassen, ist mit seinem Fahrrad auf die Straße gefahren und hat sich in den fließenden Verkehr begeben, ohne dabei den 53-jährigen Nissan-Fahrer zu beachten. Der Junge kam vorsorglich in das Klinikum Demmin. Dieses konnte er aber bereits wieder verlassen. Der Sachschaden beträgt etwa 1.050 Euro.

Rückfragen bitte an:

Claudia Tupeit
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung