Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

06.05.2018 – 14:50

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand am Speicher in Demmin LK MSE

Demmin (ots)

Am 06.05.2018, gegen 09:30 Uhr, wurde die Einsatzleitstelle des 
Polizeipräsidiums Neubrandenburg über einen Brand am Speicher in 
Demmin informiert. Der Eigentümer selbst nahm Brandgeruch wahr und 
kontrollierte das Gebäude. Hierbei wurde an der Giebelseite des alten
Speichers (Fachwerk) ein Feuer festgestellt. Dieses konnte durch den 
Eigentümer mittels Feuerlöscher gelöscht werden. Bei der 
Schadensstelle handelt es sich um ein altes Fachwerkfenster mit einem
dazugehörigen Holzrahmen (ca.1,41 m x 1,16 m), wobei das Fenster 
zugemauert und vergittert ist. Das Feuer wurde anschließend durch die
verständigte Feuerwehr Demmin nochmals abgelöscht. Es ist ein 
Sachschaden von ca. 500 Euro entstanden. Der Kriminaldauerdienst aus 
Neubrandenburg nahm vor Ort die Ermittlungen auf. Nach ersten 
Erkenntnissen, kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. 
Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht 
haben oder Hinweise zu dem oder den Tätern geben können, sich beim 
Polizeihauptrevier Demmin unter der Telefonnummer  03998-254224, 
jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache  unter 
www.polizei.mvnet.de zu melden.

 
Im Auftrag

Andreas Pantermehl
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg 

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung