PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

17.09.2021 – 21:22

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 22-Jähriger aus Schwerin

Schwerin (ots)

Die Öffentlichkeitsfahndung nach der seit dem 17.09.2021 gegen 11:30 
Uhr aus dem Schweriner Helios-Klinikum vermissten 22-Jährigen ist 
beendet. 

Die Frau ist selbständig und wohlbehalten ins Krankenhaus 
zurückgekehrt. 

Die Polizei bedankt sich für die Unterstützung aus der Bevölkerung.
Die Medien werden gebeten alle mit der Fahndungsmaßnahme 
veröffentlichten personenbezogenen Daten, insbesondere Lichtbilder, 
zu löschen.

Im Auftrag
Christian Eckermann
Polizeiführer vom Dienst
PP Rostock, Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Katja Marschall Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Schwerin
Weitere Storys aus Schwerin