Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Zeugenaufruf nach Brand in Neubukow

Neubukow (ots) -

Durch unbekannte Täter wurde am 03.10.2018 gegen 23:00 Uhr am Markt 
in Neubukow ein Einfahrtstor aus Holz  in Brand gesetzt.

Glücklicherweise konnte sich das Feuer nicht ausbreiten und erlosch 
selbständig.
Dennoch kam die Feuerwehr aus Neubukow vorsorglich zum Einsatz.
Es entstand ein Sachschaden von ca. 100,00 EUR Euro. Personen kamen 
nicht zu Schaden. Eine unverzüglich eingeleitete Suche nach möglichen
Tätern verlief ergebnislos.

Am Ereignisort wurden die ersten Ermittlungen durch die 
Kriminalpolizei aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise zum Tathergang oder möglichen Tatverdächtigen 
machen können, werden gebeten, sich telefonisch beim 
Polizeihauptrevier Bad Doberan unter der Telefonnummer 038203 560, 
bei der Internetwache www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren 
Polizeidienststelle zu melden. 

Thomas Schmidt
Polizeipräsidium Rostock 

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rostock

Das könnte Sie auch interessieren: