Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Rostock mehr verpassen.

09.05.2018 – 15:35

Polizeipräsidium Rostock

POL-HRO: Polizeipräsidium Rostock jetzt auch auf Twitter

Rostock (ots)

Das Polizeipräsidium Rostock wird ab Donnerstag, 10. Mai 2018, mit 
einem eigenen Account auf dem Mikroblogging-Dienst Twitter vertreten 
sein. Neben den Inspektionen Rostock, Schwerin, Wismar und Ludwiglust
wird nun auch seitens des Führungstabs mit Sitz in Waldeck (Landkreis
Rostock) "gezwitschert". Mit einem Twitter-Marathon soll der Account 
am Feiertag starten. Zwölf Stunden lang wird aus der 
Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock heraus getwittert. 
Unter dem Hashtag #12hElst können User die Nachrichten der Polizei 
verfolgen - auch ohne Anmeldung bei dem Kurznachrichtendient. Zu 
finden ist der Account unter dem Namen @Polizei_PP_ROS.

Weitere Twitter-Accounts des Polizeipräsidiums Rostock: 
@Polizei_Rostock
@Polizei_SN
@Polizei_NWM
@PolizeiLWL  

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell