PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

28.12.2020 – 14:58

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche: Kind bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bramsche (ots)

Am Montagmittag ist ein Kind auf dem Lutterdamm von einem Auto angefahren und dadurch lebensgefährlich verletzt worden. Der 7-jährige Junge stand gegen 12.35 Uhr zusammen mit drei weiteren Kindern an der Einmündung zum Markenweg und wollte mit diesen die Straße überqueren. Plötzlich lief der Junge los und wurde von einem in Richtung Lappenstuhl fahrenden VW Golf erfasst. Vermutlich war dem Kind und dem 20-jährigen Autofahrer durch den Fahrzeugverkehr die Sicht auf den jeweils anderen beeinträchtigt gewesen, sodass es zu dem folgenschweren Unfall kam. Ein Rettungswagen brachte den lebensgefährlich verletzten Jungen ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück