Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

19.02.2019 – 16:56

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche: Pkw gerieten in Brand

Bramsche (ots)

Die Freiwillige Feuerwehr Hesepe und die Polizei mussten am Dienstagmittag zu einem Brand bei einer Autoverwertung in der Industriestraße ausrücken. In einer Halle geriet gegen 13.05 Uhr vermutlich durch Funkenflug bei Flexarbeiten an einem auf einer Hebebühne befindlichen Auto das Fahrzeug in Brand. Das Feuer schlug in der Folge auf umherliegende Autoteile und einen zweiten Pkw über. Dem Inhaber der Firma gelang es noch den auf der Hebebühne befindlichen brennenden Wagen mit einem Gabelstapler in den Außenbereich zu bringen, dabei zog sich der 57-jährige Mann allerdings eine schwere Rauchgasvergiftung zu. Durch das Feuer und den Rauch wurden weite Teile des Halleninventars erhelbich beschädigt, die Schadenhöhe wurde von der Polizei auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück