Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

POL-ME: Raub unter Vorhalt einer Schusswaffe - Hilden - 1906083

Mettmann (ots) - Am späten Freitagabend, 14.06.2019 gegen 21.36 Uhr wurde die Polizei zur Straße Am ...

FW-EN: Wetter - Zwei Einsätze innerhalb einer halben Stunde am Samstag

Wetter (Ruhr) (ots) - Die Löschgruppe Grundschöttel wurde durch einen aufmerksamen Anwohner am Samstag, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

23.07.2018 – 14:55

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Alfhausen - Raubüberfall in Heeke

Alfhausen (ots)

Am Sonntagmorgen, gegen 03 Uhr, brachen mindestens drei unbekannte, maskierte Täter in ein Wohnhaus an der Beerstraße ein und überraschten die schlafenden Bewohner im Alter von 63 und 66 Jahren. Die Täter fesselten das Ehepaar und traktierten den Mann. Sie durchwühlten das Mobiliar, stahlen Schmuck und Bargeld und flüchteten unerkannt. Der Frau gelang es gegen 05 Uhr auf sich aufmerksam zu machen, woraufhin ein Nachbar die Polizei alarmierte. Der 66-Jährige wurde mit schwersten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Trotz einer intensiven Fahndung konnten die Täter bislang nicht gefasst werden. Die Ermittlungen der Osnabrücker Polizei dauern an. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Osnabrück, Telefon 0541/327-3203.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück