Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte: Unfall mit Hund auf der Bremer Straße

Bohmte (ots) - Die Polizei Bohmte sucht derzeit nach einem Hundehalter, dessen Tier am Freitagmittag auf der Bremer Straße vor ein Auto gelaufen ist. Etwa gegen 12.20 Uhr rannte ein kleiner schwarzer Mischlingshund (vermutlich mit blauem Halsband) unweit der evangelischen Kirche über die Fahrbahn und wurde von einem Pkw erfasst. Das Tier rappelte sich nach dem Zusammenstoß auf und machte sich laut jaulend davon. An dem beteiligten Auto entstand Sachschaden. Hinweise zur Herkunft des möglicherweise verletzten Tieres nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05471-9710 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: