Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden
Keine Meldung von Polizeiinspektion Leer/Emden mehr verpassen.

30.01.2020 – 11:19

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 30.01.2020

PI Leer/Emden (ots)

++ Verkehrsunfall ++ Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht! ++ Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fahrrad ++

Westoverledingen - Verkehrsunfall

Westoverledingen - Am heutigen Morgen wurde die Polizei gegen 05:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Rajenstraße gerufen. Ein 38-jähriger aus Rhauderfehn befuhr mit einem Kleinkraftrad die Rajenstraße in Richtung Großwolde. Nach derzeitigen Informationen beabsichtigte der Mann aus Rhauderfehn nach links in die Birkenstraße abzubiegen. Dabei rutschte das Kleinkraftrad bei der regennassen Fahrbahn auf die Seite und der Fahrer stürzte von seinem Fahrzeug. Der 38-jährige wurde im Anschluss leicht verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Unmittelbar nach dem Sturz prallte ein entgegenkommender Mercedes-Benz, der mit einem 32-jährigen aus Ostrhauderfehn besetzt war, mit dem auf der Fahrbahn liegenden Kleinkraftrad zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Leer - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht!

Leer - Am gestrigen Vormittag in der Zeit zwischen 10:15 Uhr und 12:30 Uhr wurde auf einem Parkplatz in der Straße Vaderkeborg ein silberner Pkw, VW Polo durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Parkplatz befindet sich hinter einer Autowerkstatt, die an der Georgstraße gelegen ist. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Verkehrsunfall zwischen Pkw und Fahrrad

Emden - Gestern Nachmittag kam es gegen 15:35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fahrradfahrer in der Bollwerkstraße. Ein 66-jähriger aus Emden befuhr mit seinem Pkw, Seat Ibiza die Bollwerkstraße stadtauswärts. Als er nach links auf einen dortigen Parkplatz abbiegen wollte, übersah er einen von hinten herannahenden 15-jährigen Jungen aus Emden, der mit seinem Fahrrad den Radweg der Bollwerkstraße in gleicher Richtung befuhr. Auf Höhe des Fahrradweges kam es zum Zusammenstoß, wobei der 15-jährige stürzte und sich dadurch leicht verletzte. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständige Dienststelle unter:

Polizei Leer 0491-976900

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Heike Rogner
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Leer/Emden