Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Leer/Emden

12.03.2019 – 15:08

Polizeiinspektion Leer/Emden

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 12.03.2019

PI Leer/Emden (ots)

++ Ampelanlage aufgrund Alkoholeinfluss beschädigt ++ Gartenmöbel von Terrasse entwendet ++ Einbruch in Drogeriemarkt ++ Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen ++ Aluminium-Mobilheim beschädigt - Zeugen gesucht! ++

Leer - Ampelanlage aufgrund Alkoholeinfluss beschädigt

Leer - Am gestrigen Abend gegen 22:20 Uhr wurde der Polizei ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich "Am Kaak" in Loga gemeldet. Zeugen hatten den Verkehrsunfall beobachtet und gesehen, wie sich der Fahrzeugführer fußläufig in Richtung Logabirum von dem Unfallort entfernte. Die Beamten konnten den 32-jährigen aus Leer in der Straße Hohe Loga antreffen. Bei dem Leeraner war starker Atemalkoholgeruch festzustellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,85 Promille. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Leeraner mit einem Pkw VW die Hauptstraße in Richtung Brinkum. An der Kreuzung "Am Kaak" beabsichtigte der Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit nach links in die Straße Hohe Loga abzubiegen. Der 32-jährige verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer dortigen Fußgängerampel. Die Lichtsignalanlage wurde bei dem Aufprall aus der Pflasterung gerissen und lag bis zur Bergung unterhalb des Pkw. Durch den Unfall wurde der Leeraner leicht verletzt. Nach einer durchgeführten Blutentnahme konnte er aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen werden. Die defekte Lichtsignalanlage wird voraussichtlich am morgigen Tag instand gesetzt. Gegen den Leeraner wurde ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Leer - Gartenmöbel von Terrasse entwendet

Leer - In der Zeit zwischen letzten Mittwoch 19:30 Uhr und letzten Samstag 17:30 Uhr wurde der Polizei ein Diebstahl diverser Gartenmöbel von einer Terrasse eines Einfamilienhauses in dem Hoheellernweg gemeldet. Das Haus befindet sich in zweiter Reihe im Hoheellernweg zwischen der Muchall- und der Johannstraße. Durch einen bislang unbekannten Täter wurden insgesamt vier grüne Gartenmetallstühle mit geflochtener türkisfarbener und grüner Sitzfläche entwendet. Weiterhin erbeutete der Täter einen anthrazitfarbenen, klappbaren Gartentisch und einen beigen Sonnenschirm. Möglichweise wurde ein Fahrzeug für den Abtransport der Gegenstände genutzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Einbruch in Drogeriemarkt

Emden - Am gestrigen Morgen gegen 05:30 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter in einen Drogeriemarkt in der Straße "Zwischen beiden Sielen" ein und entwendete einige Parfümartikel. Nach ersten Erkenntnissen gelangte der Täter durch körperliches Einwirken auf die Eingangstür in das Innere des Drogeriemarktes. Aus einem Warenregal wurden einige Artikel herausgenommen. Anschließend verließ der Täter das Geschäft wieder. Der Wert des Diebesgutes liegt in einem unteren vierstelligen Betrag. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass der Täter mit einem Fahrrad an die Drogerie herangefahren ist und auch anschließend die Örtlichkeit mit dem Fahrrad in Richtung Pottgiesserstraße verlassen hat. Die Polizei sucht nach einem Zeugen, der möglicherweise zur Tatzeit Beobachtungen an dem Eingangsbereich des Drogeriegeschäftes gemacht haben könnte.

Emden - Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

Emden - Zu einem Unfall mit verletzten Personen wurde die Polizei am gestrigen Abend gegen 19:40 Uhr in die Gorch-Fock-Straße gerufen. Ein 31-jähriger aus Emden befuhr mit einem VW Golf die Gorch-Fock-Straße aus Richtung des dortigen Flugplatzes. Als plötzlich eine Katze die Fahrbahn querte, versuchte der Emder auszuweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer sowie seine 23-jährige Beifahrerin aus Emden wurden leicht verletzt in ein örtliches Krankenhaus verbracht. An dem VW Golf entstand erheblicher Sachschaden, sodass dieser abgeschleppt werden musste.

Westoverledingen - Aluminium-Mobilheim beschädigt - Zeugen gesucht!

Westoverledingen - In der Zeit zwischen letzten Freitag 12:00 Uhr und Samstag 18:45 Uhr wurde durch einen unbekannten Täter ein Aluminium-Mobilheim auf einem Campingplatz an der Deichstraße im Ortsteil Grotegaste stark beschädigt. An der Frontseite wurde die Metallverkleidung des Gebäudes gewaltsam abgerissen, wodurch ein Schaden in Höhe eines unteren vierstelligen Betrages entstand. Das circa 9 Meter lange Mobilheim befindet sich auf einem Stellplatz, der direkt an einen kleinen Seitenkanal angrenzt. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Heike Rogner
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: heike.rogner@polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell