Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

21.02.2019 – 12:49

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Wietmarschen -Auto nach Unfall ausgebrannt

Wietmarschen (ots)

Heute Morgen kam es gegen 07:20 Uhr auf der Dalumer Allee zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.

Ein 36-jähriger Autofahrer fuhr die Dalumer Allee in Richtung A31. In Höhe der Straße Am alten Schulplatz fuhr er aus noch ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Radlader auf. Der VW Golf des 36-Jährigen fing Feuer und brannte vollständig aus. Der Fahrer des Golf sowie der 46-jährige Fahrer des Radladers wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und elf Einsatzkräften vor Ort, um das brennende Auto zu löschen. Die Höhe des entstandenen Schadens wird auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Ines Kreimer
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 - 204
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim