Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

06.01.2019 – 11:22

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Lingen - Exhibitionist am Dortmund-Ems-Kanal

Lingen (ots)

Die Polizei Lingen hat am Samstagmorgen nach einem Mann gefahndet, der am Dortmund-Ems-Kanal eine Joggerin belästigt hat. Der Unbekannte hielt sich gegen 9.30 Uhr im Bereich der Straße Am Kanaldamm am Ufer des Gewässers auf. Er stand auf dem dortigen Schutzwall, hatte seine Hose heruntergelassen und manipulierte deutlich sichtbar an seinem Glied. Eine 42-jährige Joggerin wurde vom gegenüberliegenden Ufer aus auf den Exhibitionisten aufmerksam und verständigte die Polizei. Der Mann ergriff die Flucht. Er wird als etwa 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur beschrieben. Nach Angaben der Zeugin hatte er auffällig hellhäutige Beine und war dunkel gekleidet. Eine Sofortfahndung nach dem Täter blieb zunächst ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Polizei Lingen unter (0591)870 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim