Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Keine Meldung von Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim mehr verpassen.

02.12.2018 – 10:58

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Nordhorn - Mann nach Unfall mit Ofen schwer verletzt

Nordhorn (ots)

Am Samstagabend ist es in einem Mehrfamilienhaus an der Württemberger Straße zu einer Explosion nach unsachgemäßem Umgang mit einem Bioethanolofen gekommen. Ein 34-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen kippte er gegen 21.45 Uhr den Brennstoff zum anheizen des Ofens direkt in die Flamme. Das Ethanol zündete durch, so dass das Feuer auf den Mann übersprang. Darüber hinaus kam es zu einer Druckwelle, die nahezu alle Fenster der Wohnung zerstörte. Der 34-Jährige wurde durch einen mit Hilfe einer Decke und dem Einsatz von Wasser gelöscht. Er erlitt schwere Brandverletzungen und wurde zunächst ins Krankenhaus nach Nordhorn eingeliefert. Von dort aus wurde er später in eine Spezialklinik nach Bochum verlegt. Die Polizei hat den Unglücksort beschlagnahmt. Neben den Beamtinnen und Beamten waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie der Rettungsdienst und ein Notarzt vor Ort im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Nordhorn
Weitere Meldungen aus Nordhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim