Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mehr verpassen.

29.11.2019 – 13:36

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Radfahrerin verletzt; Ihlow - Außenspiegel beschädigt

Altkreis Aurich (ots)

Verkehrsgeschehen

Aurich - Radfahrerin verletzt

Eine 24 Jahre alte Radfahrerin ist am Donnerstag in Aurich von einem Auto angefahren worden. Der 69 Jahre alte Fahrer eines VW Golf übersah gegen 13.15 Uhr beim Rechtsabbiegen von der Emder Straße auf die Julianenburger Straße die Radfahrerin aus Aurich, als sie bei Grün die Straße überquerte. Die 24-Jährige wurde leicht verletzt.

Ihlow - Außenspiegel beschädigt

Ein unbekannter Autofahrer ist am Donnerstag nach einem Zusammenstoß mit einem VW Polo in Ihlow geflüchtet. Der Unbekannte war gegen 16.50 Uhr auf der Ihlower Straße in Richtung Simonswolde unterwegs und fuhr sehr weit mittig. Er streifte den Außenspiegel eines entgegenkommenden VW Polo und fuhr weiter, ohne sich um eine Regulierung des Schadens zu kümmern. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell